Coco Berliner - Studio Likeness

Januar 2016

Studio Likeness – Produkte haben auch Gefühle

Werbung in Designbranchen wie z.B. der Mode ist schrecklich monoton geworden. Es gibt eigentlich nur eine Zutat, die stets benutzt wird: ein prominentes Gesicht. Selbst wenn es kein V.I.P. ist, wird durchweg mit Menschen für Produkte geworben. Dass es gänzlich ohne personellen Beistand geht, beweisen Magdalena Lepka und Julia Classen vom Studio Likeness. Sie hauchen den Produkten selbst Leben ein. Handtücher werden zur entspannten Schildkröte, Socken zeigen beeindruckend eine Wasserballett-Kür und ein Schnürsenkel windet sich wie eine Schlange sehnsuchtsvoll zu seinem Schuh. Garniert ist das alles mit einer Portion Humor. Die Produkte sind so selbst der Star und bekommen die Aufmerksamkeit, die sie eigentlich verdient haben. Die beiden Künstlerinnen verraten uns, welche Vorbilder sie haben, was sie inspiriert und vor welchen Herausforderungen sie manchmal stehen.